Was ist OnPage SEO? 8 Grundlagen, die Sie kennen sollten!

präsentiert von DC IT Solutions

Der Vorgang in der Suchmaschinenoptimierung, der auf Verbesserung der Inhalte und Aufbau Ihrer Website abzielt, wird als OnPage SEO bezeichnet. Dazu zählt unter anderem die Erstellung von Inhalten, Verwendung von Meta-Tags, Titeln, Überschriften, Beschreibung der Medien und Keywords, Optimierung der Ladezeiten und Useability, Sicherstellen der Crawebility und Indexierung, und Strukturierung der URLs.

All diese Bestandteile werden dazu verwendet, Ihre Website anhaltend und bedeutsam zu bearbeiten, damit Ihre Website langfristig ihre Rankings (engl. für Position in den Suchergebnissen) verbessern kann, dadurch mehr Traffic erzeugt und somit dem Besucher ein besseres Erlebnis bietet, also Ihnen mehr Kunden gewinnt.

Techniken, die für OnPage SEO verwendet werden:

Verwendung von Seitentiteln im OnPage SEO

Der Seitentitel ist ein wichtiger Faktor. Wenn Sie Ihr Keyword als Titel erstellen, gibt es Ihnen die Möglichkeit, dem Besucher schon vor dem Besuch der Seite den Titel Ihrer Website zu präsentieren. Des Weiteren ist der Titel auch Ranking-Relevant

OnPage SEO und Meta Tags

Meta-Tags enthalten Daten über Daten und Inhalte einer Webseite, bspw. eine Beschreibung der Seite, den Autor und die Sprache. Meta-Tags sind insofern relevant, dass sie ebenfalls, wie der Titel, dem Nutzer noch vor dem Besuch erklären, um welches Thema es auf der Seite geht. So können Nutzer, die interessiert sind, animiert werden, zu klicken. Nutzer, die dagegen nicht interessiert sind, klicken nicht, wobei das nicht schlimm ist, da diese sowieso keinen Mehrwert bieten und durch den schnellen Absprung von Ihrer Website die Bounce-Rate erhöhen.

Nutzung SEO-freundlicher URL

Für jede Website gibt es eine URL, die hilft, auf die Website zu gehen. Die URL sollte smart und einfach sein. Sie gibt der Suchmaschine und dem Nutzer ebenfalls eine Intention, welches Thema unter der URL erwartet werden kann.

Verwendung von Überschriften-Tags für den Body der Webseite

Um Überschriften zu erstellen, gibt es H1, H2, H3, H4, H5 und H6 Tags. Dort ändern sich Größe und Eigenschaften mit Änderung der H-Zahl. Überschriften werden verwendet, um den Inhalt zu strukturieren, den „roten Faden“ zu behalten und dem Nutzer, wie auch der Suchmaschine, den Aufbau der Texte zu erklären.

Keyword-Dichte im Inhalt

Die Anzahl der Schlüsselwörter, die im Inhalt verwendet werden, stellt sicher, dass die Websites Vorrang vor anderen haben. So kann die Suchmaschine den Inhalt Ihrer Website einem Thema zuordnen. Dabei sollte die Keyword-Dichte nicht übermäßig hoch sein und die Lesbarkeit des Textes unter keinen Umständen durch diese negativ beeinflusst werden.

Beschreibung der Medien

Meiden, wie Bilder und Videos sollten mittels Alt-Tags für Suchmaschinen ausreichend beschrieben werden, denn für diese ist dies die einzige Möglichkeit den Inhalt der Medien zu bestimmen. Des Weiteren werden die Alt-Tags bspw. von Screenreadern genutzt, um den Inhalt zu präsentieren.

Optimierung der Ladezeit

OnPage SEO Ladezeitoptimierung im Code
lmonk72 / Pixabay

Eine schnelle Ladezeit stellt sicher, dass Ihre Seite auf jedem Endgerät schnell geladen werden kann, auch wenn die Internetverbindung nicht perfekt ist. Hierbei handelt es sich für Suchmaschinen um ein positives Rankingsignal. Die Optimierung wird durch Minimierung der Dateien, Anpassung der Medien, Nutzung von Caching, … erreicht

Crawling und Indexierung im OnPage SEO

Eine Suchmaschine muss Ihre Website crawlen können, um sie zu Indexieren. Das heißt, dass die Suchmaschine Ihre Seite besuchen darf. Anweisungen dazu findet der Crawler in der robots.txt-Datei. Wenn eine Suchmaschine Ihre Seite gecrawlt hat, wird sie schließlich indexiert und somit bei der Suchmaschine auffindbar sein. Hilfreich kann es dabei sein, eine Sitemap bei der Suchmaschine einzureichen. Eine Sitemap beinhaltet alle URLs Ihrer Website in maschinenlesbarer Form.

Worauf warten Sie?

Kostenfreie Erstberatung

DC IT Solutions
Digital Marketing

03937 / 2527514
0176 / 2822 0339

dc-it-solutions.de
info@dc-it-solutions.de