5 Gründe, warum Ihr Unternehmen Social Media Marketing unbedingt braucht!

präsentiert von DC IT Solutions

Nachdem wir bereits erläutert haben, welche sozialen Netzwerke Sie nutzen können, beleuchten wir heute die Gründe für Social Media Marketing.

Social Media Marketing hilft Ihnen, Ihre Zielgruppe zu verstehen.

Was Soziale Kanäle so effektiv im Marketing macht, ist die Fähigkeit, mit seiner Zielgruppe zu interagieren. Wenn Sie Statusupdates, Post, oder Tweets Ihrer Kunden lesen, erhalten Sie direkte Einblicke in ihr Leben, ihre Bedürfnisse, Konsumverhalten und können dadurch folgende Fragen beantworten:

  • Welche Produkte kaufen sie und warum?
  • Welche Hobbies haben sie?
  • Welche Art von Posts mögen und teilen sie?
  • Welche Websites besuchen sie?

Diese Einblicke haben erheblichen Marketingnutzen für Sie. Wenn Sie Ihre Kunden verstehen, können Sie besseren Content verfassen und Posts erstellen, die mehr Engagement erhalten. Die führt natürlich folglich zu mehr Traffic auf Ihrer Website.

Ihre Zielgruppe zu verstehen hat aber noch weitreichendere Vorteile, so können Sie beispielsweise die Probleme Ihrer Kunden identifizieren, Ihre Conversion-Rate steigern und sogar Ihre Produkt Strategie anpassen.

Aktive Social Media Profile bilden Beziehungen mit Ihrer Zielgruppe

Kunden sehen Facebook, Instagram, YouTube und Twitter als soziales Netzwerk, nicht als Marketing-Maschine. Dies kann eine Herausforderung darstellen, wenn Sie das erste Mal eine Social Media Marketing Strategie entwickeln wollen. Viele Unternehmen gehen einer Verkaufsstrategie nach, indem sie ihrer Zielgruppe Rabatte, Sonderangebote, oder Ähnliches anbieten.

Kunden wollen authentisches, soziales Engagement, keine Verkaufsgespräche in ihrer Freizeit.

Sie sollten Social-Media-Kanäle als Möglichkeit sehen, sich mit Ihren Kunden zu verbinden, Beziehungen aufzubauen und sozial agieren. Wenn Sie sich mit Ihren Kunden verbinden, kann das Ihr Unternehmen nachhaltig verändern.

Sie können Ihren Kunden bei ihren Fragen behilflich sein, sie mit guten und relevantem Inhalt informieren und in Ihren Alltag mit einbeziehen, ein Blick hinter die Kulissen.

Eine starke Social-Media Präsenz bildet Loyalität

Wenn Sie mit der Öffentlichkeit auf Sozialen Medien interagieren, nehmen Sie sich Zeit für Ihre Kunden. Sie bieten nützliche Informationen, unterhalten und helfen, ohne dabei nach Gegenleistung zu fragen.

Das zeigt Ihren Kunden Ihren Wert für sie. Kunden werden Sie nicht nur als Marke/Unternehmen oder Unternehmen wahrnehmen, sondern als Jemanden, der sich um sie sorgt, sich kümmert. Jemand mit Persönlichkeit und Visionen.

Das kann Ihnen auf einem umkämpften Markt einen gehörigen Vorteil verschaffen.

Laptop Screen Social Media - jmexclusives / Pixabay
jmexclusives / Pixabay

Ihre Konkurrenz ist bereits Social

Die meisten Unternehmen und somit auch Ihre Konkurrenz, sind bereits im Social-Media Bereich aktiv.

Doch kein Grund zur Sorge, die meisten Unternehmen nutzen die Social-Media-Kanäle nicht richtig und genau hier liegt Ihre Chance, auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube wahrgenommen zu werden.

Große Marken haben anspruchsvolle und ausgeprägte Social-Media Auftritte, doch kleine- und mittelständische Unternehmen haben dies zumeist nicht. Sie kreieren ein paar Social-Media Profile, weil es günstig ist und es das ist, was alle machen. Doch ohne richtige Strategie haben ihre Kanäle niemals einen großen Effekt. Sie posten unregelmäßig, interagieren nicht mit ihren Followern und verschaffen sich dadurch keine Autorität und Authentizität. Social-Media ist für sie nur ein Weg, Werbung an Kunden auszustrahlen. Wenn diese „Strategie“ nicht aufgeht, investieren sie noch weniger Mühe.

Genau das können Sie besser machen. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, eine Strategie zu entwickeln, regelmäßig posten, mit Ihren Followern interagieren und auf Nachrichten und Kommentare unverzüglich antworten, können Sie eine Präsenz aufbauen, mit denen ihre Konkurrenz nicht mithalten kann, auch wenn sie schon Jahre vertreten sind.

Günstiger geht’s nicht. Der bestmögliche ROI.

Wenn Sie die richtigen Posts bewerben und Ihre Werbeeinstellungen optimieren, kann Ihnen das eine Menge Traffic bringen, zum Bruchteil des Google Ads Preises.

Je nach gewünschtem Keyword, kann Sie ein einziger AdWords Klick mehr oder weniger kosten. In Deutschland liegen die durchschnittlichen Kosten pro Klick bei 2€. Mit Facebook Boosted Posts beispielsweise können sie schon einen CPC von 0,1€ erreichen und somit 20mal mehr Traffic zu Ihrer Website schicken, also sie von AdWords für das selbe Budget erhalten würden. Dadurch können Sie Ihr Webebudget strategischer einsetzen.

Worauf warten Sie?

Kostenfreie Erstberatung

DC IT Solutions
Digital Marketing

03937 / 2527514
0176 / 2822 0339

dc-it-solutions.de
info@dc-it-solutions.de