Was ist OffPage SEO? 5 Dinge die wichtig sind!

präsentiert von DC IT Solutions

Offpage-Optimierung umfasst alle externen Maßnahmen, die nicht auf der eigenen Website stattfinden, um das Suchmaschinenranking zu verbessern. Linkbuilding spielt dabei eine wichtige Rolle, aber die Offpage-Optimierung umfasst mehr als nur das Linkbuilding.

Ahrefs

OffPage SEO bzw OffPage-Optimierung wird all das genannt, was sich nicht auf Ihrer Website abspielt, aber dazu beiträgt, Ihnen eine erhöhte Sichtbarkeit in den Suchmaschinen zu bescheren. Dabei geht es nicht nur um Quantität, sondern um Qualität. Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die Faktoren, die das Ranking Ihrer Website und den Traffic auf Ihrer Website beeinflussen, aus der Sicht der OffPage SEO:

Organisches Linkbuilding

Das Erhalten von Backlinks hilft Ihrer Webseite, sich abzuheben und zu höheren Rängen in den Suchergebnissen zu gelangen. Doch Backlinks einzig und allein sind nicht der Schlüssel zum Erfolg. Der Algorithmus von Suchmaschinen betrachtet zuerst die Relevanz Ihres Inhalts, indem er die Schlüsselwörter, die Tags, den Alt-Text auf Ihren Bildern usw. überprüft. Der Algorithmus notiert dann die Anzahl der Male, die Leute auf Ihre Inhalte verwiesen oder Ihre Inhalte zitiert haben. Diese Anzahl, wie oft Ihre Website zitiert wurde, teilt der Suchmaschine mit, dass Ihr Inhalt sehr angemessen ist und daher autoritativer ist. Dies gibt den Suchmaschinen umso mehr Grund dazu, Ihre Rankings anzuheben. Dabei ist zu beachten, dass Spam-Links natürlich nicht gemeint sind, diese schaden Ihren Rankings eher.

Wie so oft im Leben gilt, Qualität vor Quantität.

Die Millionen-Dollar-Frage, die aufkommt, lautet nun: „Wie bekomme ich mehr Backlinks?“ Diese Frage hat keine einfache, schnelle Antwort. Um mehr Backlinks zu bekommen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Schreiben Sie guten Inhalt

Stellen Sie sicher, dass Ihr Inhalt wichtig und angemessen für Ihre Leser ist. Schreibe KEINE unnötigen Sachen. Google sagt dahingehend, dass gar kein Linkbuilding betrieben werden sollte, Links nur auf natürlichem Weg entstehen sollte, indem Sie guten Inhalt veröffentlichen, den andere Leute selbständig verlinken.

Verstehen Sie Ihren Zielmarkt

Da ihr Markt im Internet Ihre Besucher und zukünftigen Kunden sind, versuchen Sie, diese zu verstehen. Stellen Sie fest, welche Bedürfnisse der Besucher befriedigen will und wo sich der Nutzer aufhält, wenn er sich nicht auf Ihrer Seite aufhält. Haben Sie das erst einmal klar identifiziert, können Sie Kontakte mit den Betreibern der Seiten knüpfen, auf denen sich Ihr Zielmarkt befindet. So können vertrauenswürdige und langfristige Beziehungen entstehen, die Ihnen und den anderen Seitenbetreibern von wirtschaftlichem Nutzen sein können.

Guest Posts

Wenn Sie Blogs finden, die inhaltlich mit Ihrer Website harmonieren und die Art von Besuchern anziehen, die Sie ebenfalls auf Ihrer Website haben wollen, sind Guest Posts eine wunderbare Möglichkeit, um Backlinks zu generieren. Dazu fragen Sie bei dem Betreiber des Blogs an, ob dieser an einer Zusammenarbeit mit Ihnen interessiert wäre. In den meisten Fällen läuft es so ab, dass sie den Inhalt bereitstellen, welchen der Blogger dann auf seinem Blog veröffentlicht und Ihre Seite verlinkt. Dabei könnte Ihr Content bspw. von Ihrer Firma, oder Ihren Produkten und Dienstleistungen handeln, um so Besucher des Blogs auf Sie aufmerksam zu machen. Der Traffic des Blogs wird zu Ihrem Traffic.

Konkurrenzanalyse

Es ist sehr wichtig, die Bereiche zu erschließen, in denen Ihre Konkurrenten bereits vertreten sind, sonst bleiben Sie zurück. Um zu wissen, wo die Konkurrenz führend ist, gibt es heute auf dem Markt verschiedene SEO-Tools, die Ihnen alles über die Websites oder Verbände, zeigen, von denen Ihre Konkurrenten verlinkt werden. Indem Sie notwendige Vergleiche anstellen, haben Sie eine neue Liste von Assoziationen, mit denen Sie Beziehungen aufbauen können, um auch mehr Links zu erhalten. Mit diesen Tools können Sie nicht nur nach Backlinks suchen, sondern bspw. auch Listen erstellen, die Blogs und Verzeichnisse, passend zu Ihrer Website, beinhaltet.

NAP und Rezensionen

NAP ist das Akronym für Name, Adresse und Telefon. Suchmaschinenalgorithmen schauen nicht nur auf die Links oder Empfehlungen, sondern auch, ob Ihr Name, Ihre Telefonnummer und Ihre Adresse auf der Website korrekt ist. Er vergleicht den NAP Ihres Unternehmens auf Ihrer Seite mit einem anderen (falls vorhanden) bspw. auf Branchenverzeichnissen und wenn es übereinstimmend ist, erhöht es Ihren Rang leicht. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie Ihren NAP konsistent und aktualisiert halten.

Wenn Ihnen eine Website oder Seite eine schlechte Bewertung liefert, kann dies den Rang Ihrer Website potenziell nach unten senken. Es ist daher wichtig, dass Sie sich um die Bewertungen kümmern und Personen beruhigen, die von Ihren Inhalten oder Dienstleistungen auf Anhieb nicht beeindruckt und überzeugt sind.

Co-Occurence bzw. Co-Citation

Wenn Sie einen Artikel veröffentlichen verlinken Sie – im Sinne des Internets – gute und relevante Informationsquellen, die Sie bei der Erstellung dieses Artikels zur Hilfe genommen haben. Wenn dies mit einer Quelle öfter geschieht, so weiß die Suchmaschine, dass es sich bei der Quelle um eine Autorität handelt. Wiederum zeigen Sie, indem sie die Quelle verlinken, dass Sie auf Autoritäten setzen. Dies wird Co-Citation genannt.

Kommt ein Keyword in Artikeln häufiger in Verbindung mit einem anderen Keyword, so kann eine Verbindung aufgebaut werden. So kann Ihr Firmenname mit Ihrer Branche in Verbindung gebracht werden und Ihnen zusätzliche Vorteile beim Ranking bieten.

So „einfach“ ist OffPage SEO aber nicht

Dies sind einige Schritte, in der OffPage Suchmaschinenoptimierung, wenn es darum geht, Besucher auf Ihre Website zu locken. Es kann jedoch nicht geleugnet werden, dass OnPage SEO und OffPage SEO nicht individuell existieren können. Nur eine richtige Mischung dieser beiden Techniken bringt Ihnen den gewünschten Erfolg. Das kann für den Anfang alles ziemlich verwirrend für Sie sein. Zum Glück bieten wir OffPage SEO bzw Suchmaschinenoptimierung und LinkBuilding an.

Blog-Archiv

Worauf warten Sie?

Kostenfreie Erstberatung

DC IT Solutions
Digital Marketing

03937 / 2527514
0176 / 2822 0339

dc-it-solutions.de
info@dc-it-solutions.de